Home Mail Impressum
 D   E 









AKTUELL   |   IM SPIEGEL DER PRESSE


Freiburg hat den Dreh raus  

Inside b, September 2006 (Heft 9)

Durch Unterstützung bei Filmproduktionen etabliert
das Location Office die Region als Drehort

Mit gerade einmal 21 Jahren hat der Freiburger Raphael Maria Büchel schon seinen ersten eigenen Film im Kasten: „LiebEnde“ wurde an über dreißig verschiedenen Orten rund um seine Heimatstadt gedreht und ist romantisch und tragisch zugleich. Die Story dreht sich um Benjamin, einen Studenten, der unheilbar an Krebs erkrankt ist und wenige Monate vor seinem Tod die große Liebe kennen lernt.

mehr  




Licht aus, Spot an: Freiburg im Fernsehen  

Schwarzwälder Bote, 16. August 2005

"Location Office" hat die Stadt häufig ins rechte Licht der Scheinwerfer gerückt

Freiburgs Ruf als Filmstadt wächst: Seit mittlerweile drei Jahren hilft das „Location Office“ (Drehort-Büro) Filmproduzenten bei der Suche nach dem geeigneten Hintergrund.
Neuerdings werden auch „Locations“ im Bereich Schwarzwald-Baar-Heuberg vermittelt. (...)

mehr  




Freiburg drängt in's Fernsehen  

Ludwigsburger Kreiszeitung, 13. März 2004

Stadt will ihre Bildschirmpräsenz ausbauen

Freiburg - (lsw). Bildschirmpräsenz als Imagewerbung: Die Stadt Freiburg will sich verstärkt als Drehort für Film- und TV-Produktionen einen Namen machen.

'Freiburg hat für Film und Fernsehen viel zu bieten', sagt Wirtschaftsförderer Bernd Dallmann. Ziel sei es, die badische Universitätsstadt zu einem der bedeutendsten Standorte für Fernsehproduktionen in Baden-Württemberg zu machen.

mehr  




Vorsicht Kamera!  

Stadtkurier, 3. März 2004

Immer öfter werden in Freiburg  Filme gedreht- das „location office region freiburg“ freut’s

Wenn man auf Freiburgs Straßen jemand „Klappe“ rufen hört, sollte man nicht gleich beleidigt sein. Wahrscheinlich handelt es sich nicht um eine Beschimpfung, sondern wieder einmal um einen Dreh. Denn die Produktionsfirmen haben Freiburg als Kulisse für Fernsehfilme entdeckt.

mehr  




Aus der Liebes-Location Freiburg  

Badische Zeitung, 24. Februar 2004


Filmförderung als Stadtmarketing: Die Komödie „Ein Mann zum Vernaschen“ und das neue Branchenbüro für die Region Freiburg 

Filmstadt Freiburg? Was wochenlang die Altstadt in Aufregung versetze, wurde jetzt unter dem Titel „Ein Mann zum Vernaschen“ noch vor TV-Ausstrahlung im Kino Kandelhof präsentiert. Und sorgte natürlich bei zweimal krachvollem Haus für viel amüsantes Wiedererkennen: Wohlgefallen bei den Bewohnern in de Wohlfühlstadt.

mehr  




Drehort Freiburg im Breisgau  

Staatsanzeiger 15. Dezember 2004

Location Offices helfen bei der Suche nach passender Kulisse

Was man sich wohl unter einem Örtlichkeiten-Büro vorzustellen hat? Nichts anderes bedeutet Location Office, wörtlich übersetzt. Das klingt nach einer eher bürokratischen Tätigkeit. Doch dieser Fachbegriff stammt aus einer Branche, die viele ganz im Gegenteil mit Abwechslung und Abenteuer assoziieren: der Filmwirtschaft.

mehr  




Region Freiburg als beliebter Drehort  

Kommunal Intern, September 2003, Heft 9

Filmschaffende geben sich die Klinke in die Hand


Die Einrichtung des „location office region freiburg“ hat sich bewährt. Seit der offiziellen Gründung im März 2003 ist die Koordinationsstelle für Filmschaffende ein gefragter Ansprechpartner für in- und ausländische Film – und Fernsehproduzenten. Träger dieses Dienstleisters sind die Stadt Freiburg, vertreten durch die Freiburg Wirtschaft und Touristik GmbH & Co. KG (FWT), sowie die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (Mit freundlichen Grüßen) in Stuttgart. Zu einer einmaligen Anschubfinanzierung hat auch die Wirtschaftsregion Freiburg e.V. beigetragen. Angesiedelt ist das location office beim „medien forum freiburg“. Das Branchen-Netzwerk medien forum verfügt damit neben den Sektoren Medien und IT über einen neuen Schwerpunkt im Bereich Film.

mehr